[Aktion] Montagsfrage - Gibt es ein Genre, das du noch nicht gelesen hast?

http://buch-fresserchen.blogspot.de/2015/05/montagsfrage-gibt-es-ein-genre-das-du.html

Oh ja, gibt es. Wobei ich alles schon einmal angelesen habe und Ausnahmen ja somit auch die Regel bestätigen :D

Ich lese zum Beispiel absolut gar keine historischen Romane - ich glaube das haben mir die ZDF Filme versaut. So wirklich probiert habe ich es nämlich nicht. Ausserdem mag ich typische Frauenbücher in nur äußerst seltenen Fällen, Bücher mit Titeln wie "Ella & Micha" kommen bei mir gar nicht erst ins Regal.

Horror habe ich auch noch nicht gelesen, mag ich aber mal ändern. Da bin ich unschlüssig, wie meine Meinung aussehen würde.

Mit Erotik habe ich ebenso keine Erfahrung, außer man zählt Shades of Grey, was ich nicht tue :D


Ach und Lyrik ist mir auch ein Graus ^^ 

Und ihr?
4 Kommentare
  1. Huhu :)

    Also ich denke, die großen, übergeordneten Genre habe ich alle schon mal ausprobiert. Aber es gibt zu jedem Übergenre ja auch zahlreiche Untergenre und da sind mir ein paar bisher bestimmt durch die Lappen gegangen. Gay Romance oder extremer Horror zum Beispiel. Doch was nicht ist, kann ja noch werden. ;)

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey

      So weit habe ich gar nicht gedacht. So betrachtet gibt es bei mir tatsächlich sehr viele Genres

      Lg

      Löschen
  2. Huhu,

    also Erotik mag ich auch nicht wirklich, historische Romane dafür aber umso mehr. Besonder "Die Säulen der Erde" von Ken Follett ist einfach ein wahnsinnig gutes Buch!!

    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu

      Ich hab die Säulen der Erde nie gelesen, da muss ich mich schämen oder? ;-)

      Löschen