[Rezension] C.J. Daugherty - Night School: Du darfst keinem trauen (1)

http://www.nightschool.de/buecher/dudarfstkeinemtrauen/http://www.amazon.de/Night-School-darfst-keinem-trauen/dp/3789133264
 Wenn nichts ist, wie es scheint, wem kannst du dann vertrauen? Das spurlose Verschwinden ihres Bruders hat Allie aus dem Gleichgewicht gebracht. Sie rebelliert und ihre Eltern schicken sie auf das Internat Cimmeria, wo nicht einmal Handys erlaubt sind. Schon bald findet sie Zugang zu einer Clique und wird von zwei Jungen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, umworben. Auf Cimmeria häufen sich eigenartige Vorfälle, und als ein Mord geschieht, gerät Allie selbst unter Verdacht. Auf der Suche nach dem wahren Mörder stößt sie zufällig auf eine mysteriöse Verbindung ihrer Mutter zur Schule und gerät selbst in Lebensgefahr. Kann sie überhaupt noch irgendjemandem trauen? Dieser erste Band aus der Reihe Night School ist atemlos, packend und geheimnisvoll, Thriller und Liebesgeschichte, hochspannend und unwiderstehlich
 Es war mir erst nicht bewusst, aber in Night School gibt es keine paranormalen Elemente, was ich aber doch sehr erfrischend finde. Die meisten Bücher mit Internaten sind entweder mit Magie etc. oder aber typische Mädchenbücher mit dementsprechenden 'Problemen'. Okay, es gibt natürlich pubertäre Streitigkeiten sowie das altbekannte Liebesdreieck, aber das liegt nicht zu weit im Vordergrund.

Allie, 15 Jahre alt, baut immer wieder nur Mist. Nachdem sie beim sprayen erwischt wurde, beschließen ihre Eltern das es so nicht mehr weitergeht und stecken sie in das Internat Cimmeria. Allie wird zwar gut aufgenommen, aber sie merkt doch schnell, dass irgendwas nicht stimmt. Nach und nach kommt sie den Geheimnissen auf die Spur und plötzlich steckt sie selbst mittendrin.

Ich rätselte immer mit, wusste ja selbst nicht was des Rätsels Lösung ist, weil ich mir direkt vorm Lesen niemals den Klappentext nochmal durchlese. Dementsprechend gehe ich immer recht jungfräulich an ein neues Buch heran, kann ich nur empfehlen. Ich stellte viele falsche Vermutungen an, erwartete, dass jederzeit ein Werwolf aus dem Busch springt und alle auffrisst. Nur, wie gesagt, es gibt solche paranormalen Elemente gar nicht. Die echte Lösung finde ich auch viel genialer, auch realistischer. Da alle ein Geheimnis zu haben scheint und irgendwie jeder mehr weiß als Allie weiß man gar nicht wem man überhaupt trauen kann, ich selbst traute einfach keinem So richtig über den Weg. Allie geht es da sehr ähnlich. Wie man vielleicht herauslesen kann, fand ich Night School sehr spannend - aber erst ab vielen, vielen Seiten. Ich war sogar kurz davor abzubrechen, weil am Anfang einfach nicht so richtig was passiert. Schade, ich breche so schnell nicht ab, was in dem Fall aber gut ist, denn ich mag die Reihe mittlerweile sehr gerne.

Allie entwickelt sich enorm weiter, wird für meinen Geschmack aber auch zu schnell zu brav. Zwar nicht richtig brav, aber immerhin angepasst, das passt nicht zur Vorgeschichte. Ebenso störte mich, dass die Liebesgeschichten viel zu schnell passieren, aber das ist ja leider oft der Fall. Sie vertraut jemanden zu schnell wieder, der ihr so richtig Mist angetan hat. Gerade der Punkt stört mich sehr, denn es handelt sich dabei um etwas, das nicht so verherrlicht werden sollte. Manche Themen müssen vor allem in Jugendbüchern einfach ernster genommen werden.

Das Ende ist richtig mies (also wie immer (;) ich hatte zum Glück den nächsten Band direkt parat, sonst wäre ich wohl ausgerastet.

Ihr seht schon, es gefiel mir nach einem schwierigen Anfang überraschend gut. Auch wenn Night School nun zu meinen Lieblingsreihen gehört, möchte ich aufgrund der negativen Punkte nur 4 Eulen vergeben.

6 Kommentare
  1. Hey ;D

    Also ich lese mir vor dem Lesen auch nicht nochmal den Klappentext durch dann geht man finde ich irgendwie anders an ein Buch heran und hat nicht irgendwelche Erwartungen und ja ich finde das auch total gut ;)
    So wie du es beschreibst werde ich das Buch bestimmt auch finden, aber schon von mehreren habe ich jetzt gehört, dass das Ende mies ist und man den zweiten Teil schon dahaben sollte. ich denke ich kaufe mir also erstmal den zweiten bevor ich mit lesen anfange :D

    Liebe Grüße
    Maddy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Maddy,

      stimmt schon. Ich musste auch direkt weiterlesen, war schon mies irgendwie :D

      Löschen
  2. Schöne Rezi... Ich lasse mich auch gerne von Büchern überraschen und eeeehrlich gesagt... Ich dachte auch bei night school geht es um eine paranormale Schule 😂

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, gut dass wir uns einig sind. ich war nämlich erst total verwirrt! :D

      Löschen
  3. Hallo Sarah,

    Night School steht auch noch auf meiner Wunschliste. Ich möchte es ganz bald haben und dann lesen.
    Eine schöne Rezension hast du geschrieben.

    Liebe Grüße, Katja ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katja,

      Danke dir und viel Spa´ß beim lesen ♥

      Löschen